Verfasst von: musicontheroad | 7. Juni 2011

Vortrag: Abel Barrera Hernández „Menschenrechte in México“

 

Abel Barrera Hernández: Menschenrechte in Mexiko
Träger des Amnesty International-Menschenrechtspreises 2011
Di., 07.06., 19:00 Uhr
Ort: Instituto Cervantes Hamburg
Chilehaus, Eingang B, 1. Etage,
Fischertwiete 1, 20095 Hamburg
-Veranstaltungssaal –
Eintritt frei

Abel Barrera Hernández spricht über die aktuelle Menschenrechtssituation in Mexiko und dielebensbedrohliche Lage der indigenen Völker in der Bergregion von Guerrero.Der Leiter des örtlichen Menschenrechtszentrums Tlachinollan in Tlapa de Comonfort im Bundesstaat Guerrero ist Träger des diesjährigen Menschenrechtspreises von Amnesty International.

 

Einführung: Wolfgang Grenz (Sprecher Regionalverbund Mexiko/Zentralamerika, Amnesty International)Vortrag in spanischer Sprache mit deutscher Übersetzung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: